Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Konfliktfähigkeit

Erlebnispädagogik
mit Rückenwind

Herzlich Willkommen

Selbstvertrauen und Teamfähigkeit

Unsere erlebnispädagogischen Veranstaltungen fördern das Selbstvertrauen der Schülerinnen und Schüler sowie ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen.

Dazu fordern wir die Schüler*innen auf, ihre Komfortzone zu verlassen: Durch das Überwinden von Herausforderungen und das Bewältigen anspruchsvoller Aufgaben lernen die Schüler*innen, dass sie fähig sind, Ziele zu erreichen. Dies stärkt ihr Selbstvertrauen und ihr Selbstwertgefühl. Unsere Übungen können nur gelöst werden, wenn die Schüler*innen zusammenarbeiten, intensiv kommunizieren, sich gegenseitig vertrauen. Das verbessert das Verständnis und die Akzeptanz untereinander und stärkt die Teamfähigkeit. Desweiteren verbessern erlebnispädagogische Aktivitäten die Problemlösungsfähigkeiten der Schüler*innen: Während der Aktivitäten werden sie oft mit unerwarteten Herausforderungen konfrontiert, die es zu bewältigen gilt. Dadurch lernen sie, flexibel zu sein und kreative Lösungen zu finden. Sie lernen, dass es oft mehr als eine Lösung für ein Problem gibt und dass es wichtig ist, verschiedene Ansätze zu erkunden.

Ihre Vorteile als Lehrkraft:

  • Bessere (Lern-)Atmosphäre im Unterricht
  • Größere Motivation der Schüler
  • Stärkung der Beziehung zwischen Lehrer und Schüler
  • Respektvolleres Verhalten der Schüler
  • Erhöhte Unterrichtseffektivität
  • Durchführung vor Ort an der Schule
  • Einfache Finanzierung über das Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“
  • Individuelle Beratung zur Abstimmung auf Ihre Klasse
Das Team

über uns

Patrick Roth

„Jede Schülerin und jeden Schüler am eigenen, individuellen Standpunkt wahrzunehmen und durch angemessene, wertschätzende Förderung dabei zu unterstützen, Potentiale zu erkennen und sich selbst in persönlichen wie schulischen Bereichen weiterzuentwickeln, ist das, was mir an meiner Arbeit am wichtigsten ist.“

Verena Fess

„Mir liegt es sehr am Herzen, die Wichtigkeit und Auswirkung eines respektvollen und vertrauensvollen Umgang auf die einzelnen Schüler*innen, die Klassengemeinschaft sowie die Beziehung zu den Lehrer*innen anhand praktischer Beispiele zu verdeutlichen und damit einen wichtigen Grundstein für die Zukunft der Schüler*innen zu legen.“

Dennis Köbler

“Ich strebe danach, eine erlebnispädagogische Erfahrung zu schaffen, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ihre emotionalen und sozialen Fähigkeiten zu verbessern, indem sie sich selbst und andere besser verstehen sowie Vertrauen und Beziehungen aufbauen können.”

Sie möchten weitere Informationen oder buchen?

Kontakt Aufnehmen